Jugendfeuerwehr

Sie befinden sich hier:/Jugendfeuerwehr

Wahlpflichtfach an IGS spricht Jugendliche an

Mit dem Tag der Zeugnisausgabe Ende Juni, endete auch das Schuljahr 2016/17. Für 23 Jungen und 2 Mädchen an der Integrierten Gesamtschule, der Nicolaus-August-Otto-Schule, in Nastätten, war damit auch die Zeit in ihrem Wahlpflichtfach  “ Naturwissenschaft und Technik“ vorbei. Das von der IGS in Zusammenarbeit mit dem Kreisfeuerwehrverband Rhein-Lahn und dem Rhein-Lahn-Kreis ins Leben gerufene [...]

2017-07-12T18:34:15+00:0012. Juli 2017|0 Kommentare

„Löschmäuse“ Reckenroth ist die 1. Bambini- Feuerwehr in der VG Katzenelnbogen

Am 9. April begrüßte Wehrführer Uwe Stockenhofen 7 Kinder zwischen 6 und 10 Jahren als Gründungsmitglieder der Bambini- Feuerwehr Reckenroth. In seiner Eröffnungsrede ging Uwe Stockenhofen auf die kurze Umsetzungszeit ein. Im Januar 2017 wurde die Idee, eine Bambini- Feuerwehr in Reckenroth zu etablieren, an die Wehrleitung und den Verbandsbürgermeister Harald Gemmer herangetragen. Der Vorschlag [...]

2017-04-14T14:09:52+00:0014. April 2017|0 Kommentare

Jahreshauptversammlung der VG-Jugendfeuerwehr – Alexander Wallmach (Weisel) mit Ordensspange des Kreisfeuerwehrverbands Rhein-Lahn e.V. ausgezeichnet

Am Freitag, dem 17.03.17, trafen sich die Jugendfeuerwehrwarte der Verbandsgemeinde Loreley zu ihrer alljährlichen Jahreshauptversammlung. Veranstaltungsort in diesem Jahr war das Restaurant „Deutsches Haus“ in Kaub. Neben den anwesenden Jugendfeuerwehrwarten und Stellvertretern nahmen zahlreiche Ehrengäste an der Versammlung teil: Gerhard Bingel (Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbands Rhein-Lahn e.V.), Gerd Werner (Kreisjugendfeuerwehrwart), Gottfried Göttert (2. Beigeordneter der Verbandsgemeinde [...]

2017-03-20T15:41:45+00:0020. März 2017|0 Kommentare

Bambinis in Dornholzhausen

Dornholzhausen hat 204 Einwohner und 8 Vereine. Am 11. Oktober wurde den ganz jungen Bewohnern des Ortes eine neue Möglichkeit zum Spielen und Lernen geboten: eine Bambini-Feuerwehr. Die Erste in der Verbandsgemeinde Nassau und eine “Bereicherung für Dornholzhausen“. So positiv beschrieb die 1. Beigeordnete der Ortsgemeinde, Ilona Köhler-Heymann, in ihren Grußworten an die Anwesenden am [...]

2015-10-29T17:02:17+00:0029. Oktober 2015|0 Kommentare

Bambini­-Feuerwehr Braubach, eine ganz junge Gruppe mit aufsteigender Tendenz

Die Freiwillige Feuerwehr Braubach konnte um eine Abteilung erweitert werden. Bei dem Neuzugang handelt es sich um eine Bambini-­Feuerwehr mit ihren Betreuerinnen. Ausgelöst hat dies ein Junge im Alter von 8 Jahren, der so gerne in die Feuerwehr wollte, weil sein Papa ein Feuerwehrmann in Braubach ist. Da Kinder aber erst ab einem Alter von [...]

2015-10-27T15:51:30+00:0027. Oktober 2015|0 Kommentare

Schwimmwettkampf der Jugendfeuerwehren

Am 1. März fand im Hallenbad in Lahnstein der Schwimmwettkampf der Kreisjugendfeuerwehr Rhein-Lahn statt. Insgesamt 105 Jungen und Mädchen in Alter von 10 bis 18 Jahren konnten vom Kreisjugendfeuerwehrwart Gerd Werner begrüßt werden. Es nahmen 15 Wettkampfgruppen von insgesamt 13 Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Rhein-Lahn-Kreis teil. Bei dem Wettkampf galt es nicht nur gute Leistungen [...]

2016-10-14T13:09:51+00:005. März 2015|0 Kommentare

DELEGIERTENVERSAMMLUNG DER JUGENDFEUERWEHREN IM RHEIN-LAHN-KREIS 2011

Der Vorstand

Jugendfeuerwehren im Rhein-Lahn-Kreis, eine Gemeinschaft mit Ideen, Potenzial und dem Willen etwas zu bewegen!
 
Immer dann, wenn der Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes im Rhein-Lahn-Kreis die Delegierten seiner Feuerwehren zur jährlichen Versammlung einlädt, kommen auch die Verantwortlichen der Jugendfeuerwehren des Kreises zusammen um zu analysieren, beraten und gestalten.
 
Ihre Arbeit ist von besonderer Wichtigkeit, haben sie sich doch bereiterklärt, Nachwuchs für die Feuerwehren zu gewinnen, die Jugendlichen im Alter von 10 bis 16 Jahren während ihrer Anfangszeit bei der Feuerwehr zu begleiten und erste Ansätze für die Ausbildung zur Feuerwehrfrau/mann spielerisch und zukunftsorientiert zu vermitteln.
 
Die Bedeutung der Jugendfeuerwehr unterstrich auch die Anwesenheit von Landrat Günter Kern während der Delegiertenversammlung. Bei der im Anschluss an die Veranstaltung der Jugendfeuerwehr stattgefundenen Delegiertenversammlung des KFV-Rhein-Lahn hat Landrat Kern in

2016-10-14T13:10:05+00:003. Dezember 2011|0 Kommentare

Jugendfeuerwehr ist 25 Jahre alt

Foto: SchmiedelJubiläum im Rhein-Lahn-Kreis: Blick in die Vergangenheit - Vorstand ist neu gewählt worden

BOGEL. 25 Jahre Jugendfeuerwehr im Rhein-Lahn-Kreis, dieses Jubiläum feierten die Jugendfeuerwehren in der Mehrzweckhalle Bogel. In einem großen Rückblick zeigte Kreisjugendfeuerwehrwart Gerd Werner die Geschichte der Jugendfeuerwehr im Rhein-Lahn-Kreis auf. Die erste Jugendfeuerwehr innerhalb der heutigen Kreisgrenzen hat es allerdings vor bereits 44 Jahren in Fachbach gegeben, damals noch vor der Zusammenlegung der Kreise Loreley und Unterlahn. "25 Jahre Jugendfeuerwehr, das sind 25 Jahre beste Jugendarbeit", darin waren sich Gerd Werner, Landrat Günter Kern, Kreisbrandinspekteur Gerd Grabitzke, Landesjugendwart Matthias Görgen und Ortsbürgermeister Arno Diefenbach einig.

"Aber die Dichte der Jugendfeuerwehren ist über den Rhein-Lahn-Kreis verteilt unterschiedlich", mahnte Günter Kern, "es gibt noch weiße Flecken auf der Landkarte". So gebe es in den Verbandsgemeinden Braubach, Bad Ems und größtenteils auch Diez in nahezu allen Ortswehren Jugendfeuerwehren, aber in den Verbandsgemeinden Nassau nur 8 von 17, Nastätten 8 von 32, Katzenelnbogen 5 von 21 und Hahnstätten 6 von 10 möglichen Jugendfeuerwehren. Auch müsse die Frauenquote erheblich gesteigert werden.

Veränderungen gab es im Vorstand der Kreisjugendfeuerwehr. Bei den Wahlen war Gerd Werner zum Kreisjugendfeuerwehrwart gewählt worden,

2016-10-14T13:10:09+00:0016. November 2009|0 Kommentare