Nachruf

Sie befinden sich hier://Nachruf

Nachruf

Freiwillige Feuerwehr Pohl – Traurige Nachricht

Gründungsmitglied, langjähriger Wehrführer, Ehrenwehrführer Rudi Bauer ist am Donnerstag, 09.02.2012, im Alter von 68 Jahren, plötzlich und für alle unerwartet
verstorben. Als Gründungsmitglied und in seiner 14jährigen Tätigkeit als Wehrführer, war er maßgeblich beim Aufbau und Entwicklung der Pohler Wehr beteiligt. Aus gesundheitlichen Gründen ist er 1991 als aktiver Kamerad ausgeschieden und übergab sein Amt als Wehrführer an seinen Sohn Uwe Bauer. Aber auch nach seiner Entpflichtung aus dem aktiven Dienst unterstützte er die Kameraden so oft er konnte bei Veranstaltungen, Übungen und Einsätzen. 2006 wurde er für seine langjährigen treuen Dienste zum Ehrenwehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Pohl ernannt. Auch im Kreise der Alterskameraden auf Verbandsgemeinde- u. Kreisebene war er ein gern gesehener Gast. Die Freiwillige Feuerwehr Pohl wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
2016-10-14T13:10:04+00:00 13. Februar 2012|0 Comments

Leave A Comment