EHRUNG FÜR THOMAS SCHUCK

Sie befinden sich hier://EHRUNG FÜR THOMAS SCHUCK

EHRUNG FÜR THOMAS SCHUCK

Ehrung für Thomas SchuckSeelbach. Verlässlich, vorbildlich bei Einsätzen und im Übungsdienst, bringt sich ein und hilft wo immer er kann, zeigt eine große Hilfsbereitschaft bei Aktionen der Feuerwehr wenn es um die Kameradschaft und die Gemeinschaft geht. All diese positiven Merkmale nennt der Wehrführer der Feuerwehreinheit Seelbach, Thomas Gebenroth, im Zusammenhang mit der Person seines Kameraden Thomas Schuck.

Schuck ist seit dem 02.01.1980 Angehöriger der Feuerwehr Seelbach. Von ihm gingen die Bemühungen zur Gründung einer Jugendfeuerwehr aus, deren Gründung im Jahre 1999 erfolgen konnte.Thomas Schuck war es auch, der sich als Jugendwart von Beginn an für zehn Jahre um die Jugendlichen und deren Heranführen zur späteren Verwendung in der Einsatzabteilung bemühte. Ebenfalls hat er als langjähriges Mitglied im Vorstand Anteil an der Gestaltung der Vereinsarbeit innerhalb der Feuerwehr Seelbach. Führungsarbeit und damit ein Stück richtungsweisende Tätigkeit bewies Thomas Schuck in der Zeit vom 24. Januar 1977 bis zum 02. März 2007 im Amt des stellv. Wehrführers.

Es wurde mit ihm im Rahmen des Oktoberfestes der Freiwilligen Feuerwehr Seelbach am 03.10. 2012 ein Oberfeuerwehrmann für sein überdurchschnittliches Engagement innerhalb der Feuerwehr und zum Wohle der Mitmenschen seines Heimatortes Seelbach, mit der Ordensspange des Kreisfeuerwehrverbandes Rhein-Lahn, geehrt. Bernd Bender, KFV

 

2016-10-14T13:10:02+00:0024. Oktober 2012|0 Comments

Leave A Comment